Diakonisches Werk
im Evangelischen
Kirchenkreis
Henneberger
Land e. V.

 

Startseite

Aktuelles

Leitbild

Arbeitsbereiche

Spenden

Freie Stellen

Downloads

Kontakt

Impressum

Freie Stellen

 

Unsere Stellenangebote


Stellenausschreibung 1

Wir brauchen Sie!

Das Diakonische Werk Henneberger Land e.V. sucht für die

ambulante Pflege in unseren Sozialstationen

eine/n
staatl. examinierte/r Altenpfleger/in,
Krankenschwester/-pfleger
Gesundheits- oder Krankenpfleger

Die Arbeitsfelder umfassen:
• Sicherstellung der Grundpflege und
• Sicherstellung der Behandlungspflege

Wir erwarten:
• Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum examinierte Krankenschwester/-Pfleger und/oder examinierte Altenpfleger/in
• Umfassende Kenntnisse in allen Bereichen der Pflege, Behandlung und Planung, Dokumentation
• eine wertschätzende Grundhaltung unseren Patienten gegenüber
• Freundlichkeit, Sozialkompetenz
• Flexibilität; die grundsätzliche Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten und die Wahrnehmung zum Teil auch geteilter Dienste
• Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise
• Qualitätsbewusstsein
• Körperliche und psychische Belastbarkeit
• Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK oder positive Grundhaltung zur Kirche
• eigenes Fahrzeug und gültige Fahrerlaubnis

Wir bieten Ihnen:
• die Mitarbeit in einem kleinen freundlichen und motivierten Team
• Vergütung nach den Vertragsrichtlinien AVR Diakonie Ost, 13. Monatsgehalt, zusätzliche Altersversorgung, Wochenend-/Feiertagszuschläge
• Übernahme der Fahrtkosten mir eigenem Pkw - für Dienstfahrten; Vollkasko und Haftpflichtversicherung während der Dienstfahrten sind durch das Unternehmen abgesichert
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Ihnen Frau Daniela Neumann
unter der Telefonnummer 03681/8794121.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Diakonisches Werk Henneberger Land e.V.
z. H. Frau Daniela Neumann
Karl-Marx-Straße 9a
98527 Suhl

oder per E-Mail an neumann@diakonie-henneberg.de.

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen mit 1,45 Euro frankierten, an Sie adressierten
A4-Rückumschlag bei.
Wir bitten um Verständnis, dass eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ohne frankierten Rückumschlag aus Kostengründen nicht erfolgen kann.

Stellenausschreibung 2

Wir brauchen Sie!

Das Diakonische Werk Henneberger Land e.V. sucht für die

Tagesstätte für psychisch Kranke in Suhl

eine/n
Sozialpädagogen/in
befristet als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung (voraussichtlich 2 Jahre)
in Teilzeit (30,0 Wochenstunden)

Zu den Aufgaben gehören:
• Führen von Einzel- und Gruppengesprächen
• Konfliktlösungsstrategie umsetzen
• Beratung sozialrechtlicher Fragen und Vermittlung von Hilfen
• Dokumentation, Planung, Maßnahmenfestlegung und Evaluation der vereinbarten Leistungen
• Erstellen der Entwicklungsberichte der übertragenen Bezugspersonen
• Erarbeiten von Hilfepläne mit Einbeziehung der betreffenden Person unter Berücksichtigung der individuellen Ressourcen und Wünsche
• Planung, Unterstützung und Ausführung von Tagesstrukturieren Maßnahmen und Arbeitseinsätze
• Hilfestellung in der individuellen Zielfindung und -umsetzung

Wir erwarten:
• Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit, bzw. vergleichbarer Abschluss
• möglichst Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
• Befähigung zum abgestimmten und zielorientierten Arbeiten
• hohes Einfühlungsvermögen
• planvolles und reflektierendes Denken und Handeln
• Kompetenzen in Beratung und sozialer Gruppenarbeit
• Praktische Fähigkeiten zur Begleitung von Arbeitsgruppen
• Konfliktlösungskompetenzen
• Fachliche Ausgestaltung von Nähe und Distanz

Wir bieten Ihnen:
• die Mitarbeit in einem offenen und an Entwicklung interessierten Team
• in der Regel geregelte Arbeitszeiten
• 29 Tage Urlaub
• Vergütung nach den Vertragsrichtlinien AVR Diakonie Mitteldeutschland, 13. Monatsgehalt, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
• bezahlte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Supervision und regemäßig Teamberatungen

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Ihnen Frau Daniela Neumann
unter der Telefonnummer 03681/8794121.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Diakonisches Werk Henneberger Land e.V.
z. H. Frau Daniela Neumann
Karl-Marx-Straße 9a
98527 Suhl

oder per E-Mail an neumann@diakonie-henneberg.de.

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen mit 1,45 Euro frankierten, an Sie adressierten
A4-Rückumschlag bei.
Wir bitten um Verständnis, dass eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ohne frankierten Rückumschlag aus Kostengründen nicht erfolgen kann.

Stellenausschreibung 3

Wir brauchen Sie!

Das Diakonische Werk Henneberger Land e.V. sucht für die

Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFF) im Landkreis Hildburghausen

eine/n
Heilpädagogen/in oder Diplomsozialpädagogen/in
ab sofort befristet
als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung
in Teilzeit (25 Wochenstunden)

Das Arbeitsfeld umfasst:
• Ganzheitliche – Heilpädagogische ambulante- und mobile Frühförderung (Frühbetreuerin) von entwicklungsverzögerten, behinderten und von Behinderung bedrohten Kindern von Geburt bis zur Einschulung in den Räumen der IFF, im häuslichen Bereich und im Kindergarten
• Vorbereitung, Durchführung, Dokumentation und Reflexion von Fördereinheiten
• Erstellung und Fortschreibung der Förderpläne, welche sich an den Ressourcen orientieren
• Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
• Einbeziehung der Eltern in die Planung und Förderung, Elternberatung
• Offenes Beratungsangebot
• Zusammenarbeit mit den Arbeitsbereichen des Diakonischen Werkes Henneberger Land e.V., Therapeuten/innen, Ärzte, Kindergärten, Sozial- und Gesundheitsamt, etc.
• Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

Wir erwarten:
• eine o.g. abgeschlossene Ausbildung
• Empathiefähigkeit u. Beratungskompetenz
• wertschätzende Grundhaltung gegenüber den Klienten, MitarbeiterInnen und Partnern
• Umsetzung des Leitbildes mit den christlichen Grundwerten
• Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit
• psychische Belastbarkeit
• Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
• Kenntnis und praktische Kompetenz in der ganzheitlichen-heilpädagogischen Frühförderung
• Methodenvielfalt und die Kompetenz zur Anwendung
• Kenntnisse der Entwicklungs- und Kleinkindpsychologie
• Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und Handeln
• eigenverantwortliches Planen, Handeln und zielgerichtetes Arbeiten
• Führerschein und PKW, zur Ausübung der ambulanten Tätigkeit
• aktuelles (erweitertes) Führungszeugnis

Wünschenswert sind:
• therapeutische, oder für die Arbeit hilfreiche Zusatzqualifikation
• Erfahrung in der Förderung von Kleinkindern und Elternberatung
• Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer Kirche der ACK, die Bereitschaft zum Erlebbarmachen christlicher Werte und eine positive Grundhaltung zur Evangelischen Kirche

Wir bieten Ihnen:
• die Mitarbeit in einem achtungsvollen, engagierten, fachlichen, interdisziplinären und an Entwicklung interessierten Team
• Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) Diakonie Mitteldeutschland, 13. Monatsgehalt, zusätzliche Altersvorsorge
• Fort- und Weiterbildung und Supervision

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Ihnen Frau Daniela Neumann
unter der Telefonnummer 03681/8794121.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Diakonisches Werk Henneberger Land e.V.
z. H. Frau Daniela Neumann
Karl-Marx-Straße 9a
98527 Suhl

oder per E-Mail an neumann@diakonie-henneberg.de.

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen mit 1,45 Euro frankierten, an Sie adressierten
A4-Rückumschlag bei.
Wir bitten um Verständnis, dass eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ohne frankierten Rückumschlag aus Kostengründen nicht erfolgen kann.

NACH OBEN  DRUCKEN
NACH OBEN  DRUCKEN